Für Frostbeulen und Hitzköpfe


Dinkelkissen Schindelschuppen

Von den Dachschindeln des Holzschuppens inspiriert hat der kleine Fisch seine Reise ins Schindelschuppenzauberparadies gewagt. Soweit die Geschichte zum Motiv, das dann seinen Weg auf den Stoff fand.

 

Das schebbse Kissen ist in Handarbeit gefertigt und somit ein echtes Unikat.

Es ist mit ca. 700 Gramm geschältem Dinkel gefüllt und mit 100% Bio-Baumwolle umhüllt.

 

Freu dich auf murmelige Zeiten mit deinem neuen Begleiter.

 

ca. 20 x 20 cm

21,00 €

17,00 €

  • 3 - 5 Tage Lieferzeit

       Anwendung

Du kannst dein Kissen im Backofen bei maximal 100 °C für ca.

10 Minuten erwärmen, oder in der Mikrowelle bei  500-600 Watt für ca.2 Minuten.

Anschließend kurz schütteln, um die Wärme gut zu verteilen. Diese Angaben sind Richtwerte. Um für dich die ideale Temperatur zu finden taste dich heran. Aber Achtung! Niemals überhitzen, sonst droht Brandgefahr.

Bei weniger Wärmebedarf genügt es auch, das Kissen eine Zeit lang auf der warmen Heizung abzulegen.

Oder, leg es eingewickelt in einen Gefrierbeutel, für ca. 50 Minuten ins Eisfach.

       Pflege

Das Kissen ist nicht waschbar

und liegt, wenn es nicht sowieso ständig im Einsatz ist, am liebsten an einem trockenen Platz.



Dinkelkissen Schwarzwahl

Bist du auch der Meinung, dass es gerne mal schlicht zugehen darf?

Dann ist das Dinkelkissen in anthrazit genau das richtige für dich. 

Ein farblich abgesetzter Faden der das Kissen auf einer Seite umkettelt, macht das ganze auf dezente Weise besonders.

 

Das schebbse Kissen ist in Handarbeit gefertigt und somit ein echtes Unikat.

Es ist mit ca. 700 Gramm geschältem Dinkel gefüllt und mit 100% Bio-Baumwolle umhüllt.

 

Freu dich auf murmelige Zeiten mit deinem neuen Begleiter.

 

ca. 20 x 20 cm

18,00 €

15,00 €

  • 3 - 5 Tage Lieferzeit

       Dialekt aufgedeckt...

S O D E L L E

 

Sind wir mal ehrlich... in diesem Fall verleiht das "Le" dem schlichten "So" doch wirklich den nötigen Pfiff. Die meisten schreiben es wohl eher mit nur einem "L", aber mit Doppel "L" hat die ganze Geschichte meiner Meinung nach einfach mehr Brisanz. Denn mit dem Ausruf "sodelle" will man ja sagen daß was los geht. Ob nun losgeht, dass jetzt Schluss ist, oder Schluss ist mit dem losgehen, das ist völlig egal.

Sodelle bringt in jedem Fall was neues ins Spiel und in diesem Fall ist es das neue Dinkelkissen das dich von nun an begleiten wird.